Links

(und rechts und über unseren Tellerrand hinaus geschaut)

www.havelblüten.de
Unsere Partner und rechtlicher Träger der Regiogelder „Havelblüte“ und „Steintaler“ (ab Okt 2010)

havelbluete.jpg

www.urstomtaler.de

ist unser Kooperationspartner in Sachsen-Anhalt

www.jjahnke.net
Nach unserer Meinung eine der wichtigsten privaten Informationsseiten mit aktuellen und relevanten Daten zur Analyse und Auswertung von wirtschaftlichen Kern- und Randdaten

www.regionaler-Aufbruch.de
Eine engagierte Gruppe mit dem Anliegen „Zurück zum menschlichen Maß“

regiogeld.gif

http://www.regiogeld.de
Hier finden Sie deutschlandweit fast alle Initiativen der Regiogeldbewegung und viele weitere Informationen und Hinweise.

inwo.jpg

http://www.inwo.de
Infos zu den Hintergründen von Kapital und Finanzbewegungen, Zinskritik.

regio_wirt.jpg

http://www.regionales-wirtschaften.de
Theoretisches und praktisches Hintergrundwissen zur regional vernetzten Ökonomie.

flaha.jpg

http://www.flaeming-havel.de
"Lokale Aktionsgruppe Fläminghavel eV" Regionale Initiativen und Vernetzungen unter anderem mit dem Branchenführer für nachhaltige Produkte und Dienstleistungen : das "Wildwege-Projekt" von Stephanie Wild

kennedy.jpg

http://www.margritkennedy.de
Neben ihrer beeindruckenden Persönlichkeit ist Margrit Kennedy Dreh-, Wende– und Ausgangspunkt vieler Initiativen zu finanziellen Komplementärsystemen.

 

gfn.jpg

Gesellschaft für Nachhaltigkeit

http://www.gfn-online.de
Die "Gesellschaft für Nachhaltigkeit, Neue Umweltökonomie und nachhaltigkeitsgerechtes Umweltrecht e.V." ist ein Netzwerk von Politikern, Wissenschaftlern und anderen Lernenden in Berlin

 www.pik-potsdam.de/institut
Das Potsdamer Institut für Klimafolgenforschung. Hier findet Ihr Beiträge, Veranstaltungstips und jede Menge höchst interessanter MitarbeiterInnen. Schaut mal rein.

 

www.vcd-brandenburg.de
Endlich ein Verkehrsclub für Umwelt-Bewußte der VCD, Landesverband Brandenburg

VCD_Logo_99_2c.jpg

http://www.marktlehre.de/
Leben und Marktleben
Ecksteine eines neuen nicht nur ökonomischen Bewusstseins
 
Robert Pawelke-Klaer leuchtet die Begriffe der Wirtschaftslehre aus einer spirituellen-philosophischen Blickrichtung neu aus, z.B. Eigeninteresse und Vorteil, Kapitalismus und Marktwirtschaft, Arbeit, Ethik und Produktivität.
Diese Seite zeigt in einer ungewöhnlichen Sprache die Illusionen auf, in denen sich die Diskussionen um die "richtige Handlung" immer wieder verfangen.
Das ist Hintergrund-Literatur der feinsten Art.

Haftungsausschluß:

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Für alle Linksauf diesen Seiten und Unterseiten gilt: Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben und nicht für irgendwelche Inhalte verantwortlich sind.